Loferer Passion 2013

von Cesar Bresgen

Wallfahrtskirche Maria Kirchental

Englische Informationen https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcTCVNdNNPtlVpGDo8wqxk0nlx_RLubyXCNMDexuKgww-h1LvlbjqA

Sonntag, 23. Juni 2013, 15,00 Uhr

Sonntag, 23. Juni 2013, 19,00 Uhr

Sonntag, 30. Juni 2013, 15,00 Uhr nur noch wenige Karten

Sonntag, 30. Juni 2013, 19,00 Uhr

Die Passionsspielgemeinschaft Lofer - St. Martin und das Salzburger Bildungswerk laden zur Loferer Passion von Cesar herzlich ein

30 Jahre Loferer-Passion in Maria Kirchental

Im Sommer 1982 unterbreitete Cesar Bresgen über Vermittlung von Harald Dengg, Leiter des Referates Volkskultur im Amt der Salzburger Landesregierung, Bürgermeister Rudi Eder und den Brüdern Peter und Max Faistauer (Leiter des „Loferer Bauerntheaters Lofer, bzw. Leiter des örtlichen Bildungswerks)  sein Anliegen, seine (damals noch) „Salzburger Passion“ 1983 am Palmsamstag in der Pfarrkirche Großgmain und am Fronleichnamstag in Maria Kirchental aufzuführen. Er berief sich dabei auf sein Quellenstudium über geistliches Liedgut früherer Jahrhunderte in Salzburg, bei dem er Aufzeichnungen fand, die er  seiner Vermutung nach alten Passionsspielen  im Markt Lofer zuordnete.

Die musikalische Gestaltung sollten der Salzburger Volksliedchor, der Wiener Sänger Eberhard Kummer, sowie Musikstudenten des Mozarteums Salzburg übernehmen. Bresgen selbst würde als Organist mitwirken. Für die, von ihm eingebauten szenischen Darstellungen erhoffte er die Mitwirkung von Loferer Laienspieler und begründete dies so: „… ich kann mir keine geeignetere Spielstätte als Kirchental vorstellen und zwar mit heimischen Kräften“.

Lofer sagte zu, es folgten  die o. a. Aufführungen. Der beeindruckende Erfolg, dokumentiert ausgezeichnete Kritiken in  Presse und Rundfunk nach der Aufführung in Kirchental, bewogen Cesar Bresgen zur Umbenennung des Werkes von „Salzburger“ in „Loferer Passion“. In einem persönlichen Brief, er liegt in unserem Archiv, teilte er dies dem damaligen Bürgermeister von Lofer mit. damit ermunterte er uns zu weiteren regelmäßigen Aufführungen. Wir setzten uns einen Rhythmus von fünf Jahren. Bisher ist es uns gelungen, dieses Vorhaben umzusetzen. Der Wunsch Bresgens war uns Auftrag, zu eigenständiger Gestaltung nachfolgender Aufführungen.

1984 gestaltete das ORF Studio Salzburg eine Fernsehfassung von BresgensLoferer Passion“ in Kirchental mit der Besetzung von 1983. Sendung in FS 2 am Karfreitag 1985.

1988 wurde die Freude über eigene Kostüme durch den Tod von Cesar Bresgen am 7. April getrübt. Wir spielten zu seinem Gedenken.

1993 Von Salzburg unabhängige Organisation. Pinzgauer Dreigesang und Singkreis Saalfelden, - die Chorleiterin Theresia Gassner übernahm auch die  musikalische Gesamtleitung – und ein Streichquartett aus Zell am See brachten erstmals eine hörbare Pinzgauer Note in die Passion. Rudi Schmiderer übernahm die Rolle des Christus. Regie führte Eberhard Kummer.

1998  Harfe, Schlagzeug und Posaunenquartett wurden von Musikern aus unserer Talschaft bestritten.

2003 Gregor Faistauer löste Eberhard Kummer als Vorsänger ab, Martina Möschl spielte die Oboe. Beide stammen aus St. Martin. Regie führte Martha Sharp vom Mozarteum Salzburg. Anschaffung eines mobilen Bühnenaufbaus.

2008 25. Jahre Loferer Passion in Maria Kirchental. Wir wagten erstmals vier Aufführungen, je zwei an aufeinanderfolgenden Sonntagen. Alle waren ausverkauft. Ein gutes Omen für die Zukunft.

2013 30 Jahre Loferer Passion in Maria Kirchental. Wieder vier Aufführungen. Jakob Berka aus Saalfelden übernimmt die Rolle des Christus. Erstmals spielt auch die Orgel eine Bewohnerin St. Martins. Emily Middleton stammt aus England und lebt in unserer Gemeinde.

Die Mitwirkung junger Menschen als Musiker und Schauspieler aus unserer Region verspricht einen Fortbestand der „Loferer Passion in Kirchental“.

Diese Aufführung wird vom ORF Landesstudio Salzburg für das Radio aufgezeichnet.

Die Passionsspielgemeinschaft bewirbt sich für den Salzburger Volkskulturpreis 2013.

Max Faistauer

 

Mitwirkende:

 

Gregor Faistauer (Bariton)      Vorsänger

Ilse Grießenauer ( Sopran)    Seele

 

Pinzgauer Dreigesang

Ilse Grießenauer,               

Regina Wienerroither,

Gertraud Aigner

 

Singkreis Saalfelden            Leitung: Theresia Gassner

 

Emily Middleton                  Orgel

Martina Möschl                   Oboe

Martina Friedl                     Harfe

Christian Hagn                    Schlagzeug

St. Martiner Posaunenquartett der TMK St. Martin, Leitung: Christian Fritsch

Ian Calderwood, Gottfried Fernsebner, Bernhard Hohenwarter und Florian Schider

 

Streichquartett des Kammerorchesters Zell am See

Gertrud Pracher, Cornelia Buchner, Elisabeth Buchner und Walter Udvoc

 

Szenische Darsteller:

Maria                Elfi Pechlaner-Jury

Christus             Jakob Berka

Petrus               Franz Michel

Johannes           Georg Schmiderer

Judas                Martin Leitinger

Kaiphas             Peter Pechlaner

Pilatus               Karl Bayer

Malchus             Peter Pühringer

Othoniel            Christian Holzer

Ankläger            Edeltraud Fuchs, Werner Hirschbichler

 

Josephus           Fritz Holzer

Nikodemus         Herbert Stockklauser

Soldaten            Florian Michel

                        Sebastian Pfannhauser

                        Georg Schmuck

Robert Schmuck

 

Maske               Maria Werla, Burgi Schreder

Kostüme            Elisabeth van Baalen, Barbara Wimmer

Beleuchtung       Martin Adler

 

 

Musikalische Leitung:   Theresia Gassner

Spielleitung - Regie:    Martha Sharp

Kostümentwürfe:                Carola Popodi +

Kostümausführung:     Erich Swoboda +, Blasius Höll +

 

Organisation:             Max Faistauer, Franz und Martina Michel

                                              

 

Der Familie Bresgen herzlichen Dank für die kostenlose Überlassung der Aufführungsrechte !

 

zur Geschichte der Loferer Passion

 

Sitzplan

 

Probenfotos vom 19.6.2013, Foto: © Walter Schweinöster


von links nach rechts, 3. Reihe: Peter Pühringer, Georg Schmuck, Martin Leitinger, Christian Holzer, Florian Michel, Sebastian Pfannhauser, Herbert Stockklauser, Emily Middleton, Werner Hirschbichler, Max Faistauer, Fritz Holzer, Georg Schmiderer;

2. Reihe: Robert Schmuck, Karl Bayer, Franz Michel, Gregor Faistauer, Elfi Pechlaner-Jury, Edeltraud Fuchs, Martha Sharp, Barabara Wimmer;

1. Reihe: Gertraud Aigner, Ilse Grießenauser, Jakob Berka, Regina Wienerroither, Peter Pechlaner; Elisabeth van Baalen

 

Elfi Pechlaner-Jury (Maria), Jakob Berka (Jesus), Foto Walter Schweinöster

 

Peter Pechlaner (Caiphas)        Foto: Walter Schweinöster

Martin Leitinger (Judas), Foto: Walter Schweinöster

Caiphas-Szene: Peter Pühringer, Christian Holzer, Peter Pechlaner, Edeltraud Fuchs, Herbert Stockklauser, Werner Hirschbichler, Foto: Adriaan de Wit

Elfi Pechlaner-Jury (Maria), Georg Schmiderer (Johannes), Foto: Adriaan de Wit

 

Pilatus-Szene: Edeltraud Fuchs, Werner Hirschbichler, Christian Holzer, Peter Pühringer, Karl Bayer, Jakob Berka, Florian Michel, Sebastian Pfannhauser, Foto Adriaa de Wit

Werner Hirschbichler als Ankläger, Foto Adriaan de Wit

 

Gregor Faistauer (Vorsänger) Foto Adriaan de Wit

 

 

 

 

 


Probenfotos 2008

Hörprobe: ach fasset zu Herzen

 

 

Eintrittskarten zu: 25,00€ / 20,00€ / 15,00€

 

Kartenvorverkauf:

Tourismusverband Salzburger Saalachtal

Büro Lofer Tel. (0043)6588-8321, Fax (0043)6588-7464

über E-Mail: passion@lofer.at

 

 

Kontaktadressen:

Max Faistauer, A 5092 St. Martin bei Lofer 100, Telefon:(0043)664 2844842

Franz Michel, A 5090 Lofer 4a, Telefon (0043)664-5455730

Email: passion@lofer.at     

 

Bankverbindung:

Passionsspielgemeinschaft Lofer-St. Martin

Salzb. Sparkasse, BLZ 20404,  Konto 0041126467,

IBAN AT56 20404 000 411 264 67, BIC SBGSAT2SXXX

Raika Lofer, BLZ 35060,  Konto: 24836.

IBAN: AT2 235 060 000 000 248 36 BIC: RVSAAT2S060

"

Unterstützt durch:

Die Gemeinden Lofer

und St. Martin

Das Rektorat der Wallfahrtskirche Maria Kirchental

Die Weggenossenschaft Maria Kirchental

Gasthof Bad Hochmoos

Kirchentalwirt

Raiffeisenkasse Lofer-St. Martin

Salzburger Sparkasse Lofer

Rotary Saalfelden

Euregio

Kulturabteilung des Landes Salzburg (Volkskultur)

 

 

 

 

 

Links:

Maria Kirchental

Gemeinde St.Martin bei Lofer

Gemeinde Lofer

Regionalmanagement Pinzgau

TVB-Salzburger Saalachtal

Salzburger Bildungswerk

Bad Hochmoos

Singkreis Saalfelden

 

 

Probenplan

update 2013-06-25 fm

 

Impressum: Angaben gemäß § 5 TMG: Passionsspielgemeinschaft Lofer-St.Martin, Markt 4a, 5090 Lofer, Österreich

Vertreten durch: Max Faistauer, Franz Michel

Kontakt: Telefon:

+43 (0) 664 5455730, Mail: passion@lofer.at

 

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Franz Michel, Markt 4a, 5090 Lofer, Österreich

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte: Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links: Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht: Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz: Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.  Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button): Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics: Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

google-site-verification: google952d4038ab70910c.html